In Kooperation - Werbung

Immer wieder war ich auf der Suche nach einem Grundrezept für eine BBQ Sauce – also einfach eine Sauce, die als Basis steht und mit der ich mich immer wieder in eine andere Geschmacksrichtung bewegen kann.

Und was soll ich sagen?! Ich habe sie für mich gefunden… mit diesem kleinen Rezept möchte ich auch euch die Möglichkeit geben, sie zu testen und weiter zu verfeinern.
Es würde mich auch freuen, wenn ihr die Sauce zum Anlass nehmt und mir Feedback und eure Varianten zukommen lasst.Basic BBQ Sauce - WaldstadtBBQ

Aber nun zu den Zutaten:

  • 150ml Sherry extra Dry
  • 2 EL Miso Paste
  • 100gr Zucker
  • 5 EL passierte Tomaten
  • 1 TL Tomatenmark
  • 2 TL Chipotle Chili Sauce
  • 2 TL Honig

Basic BBQ Sauce - WaldstadtBBQBasic BBQ Sauce - WaldstadtBBQBasic BBQ Sauce - WaldstadtBBQZunächst den Sherry, die Miso Paste und den Zucker in einen Topf geben und ca. 5 Minuten simmern lassen. Danach die passierten Tomaten, das Tomatenmark, die Chili Sauce und den Honig hinzufügen und das ganze um rund 1/3 reduzieren – dabei immer wieder mal umrühren
Sobald die gewünschte Konsistenz erreicht ist, einfach in ein Gefäss umfüllen, kurz mit dem Mixer durch und fertig ist die Sauce.

Jetzt geht es daran sie euren Wünschen nach anzupassen – experimentiert habe ich mit Rauchöl, um dem ganzen eine gute Rauchnote zu verpassen, ebenso hat bei mir etwas mehr Chili den Weg in die Sauce gefunden. Gut vorstellen kann ich mir dabei auch noch mit Knoblauch oder auch einer Marmelade zu arbeiten, um eine Glace/Glasur daraus zu machen.
Wie ihr merkt sind eurer Phantasie keine Grenzen gesetzt und ich freue mich auf eure Varianten.

Basic BBQ Sauce - WaldstadtBBQ