In Kooperation - Werbung

LUDWIGS Burger Bash

Der Ludwig hatte zum Burger Bash aufgerufen und wir Blogger sind gefolgt – wir durften uns im Bereich Burger komplett auslassen und ich habe einfach mal den Double Cheese Pastrami Burger ins Rennen gebracht. Leider hat er nicht gewonnen, lecker ist er trotzdem, daher bekommt ihr jetzt das Rezept und könnt euch selbst vom Geschmack überzeugen.

Zutaten:

  • 1 BunDouble Cheese Pastrami Burger
  • 2 Dry Aged Burger Patties von Der Ludwig
  • 2 Scheiben Emmentaler Käse
  • etwas Sauerkraut
  • 1 Salatblatt
  • Pastrami (Rezept folgt)
  • 125gr. Mayonnaise
  • 2 EL Schmand
  • 1,5 EL Ketchup
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1,5 TL Worcestersauce
  • 3 Zweige Dill
  • 1 TL Weißweinessig
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung:

  1. Für die Sauce zunächst die Mayonnaise, den Schmand, den Ketchup, die Worcestersauce, den Weißweinessig, die Knoblauchzehe (kleingeschnitten) und den Dill (kleingeschnitten) zusammenrühren mit Salz und Pfeffer abschmecken und an die Seite stellen zum nachziehen. Je nach Geschmack kann es auch etwas mehr Dill sein.
  2. Den Grill entsprechend für direkte und indirekte Hitze vorbereiten. Das Sauerkraut abtropfen lassen.
  3. Die Patties zunächst auf der direkten Hitze angrillen und mit Käse belegt auf die indirekte Seite legen, damit er über die Patties schmelzen kann.
  4. Das Bun teilen und beide Häften zum toasten auf den Grill geben. Danach die untere Hälfte mit dem Salat belegen und die Sauce darauf geben.
    Die beiden Patties nun auf dem Burger platzieren und die gewünschte Menge an Pastrami auflegen, mit etwas Sauerkraut toppen. Obere Bun Hälfte drauf und genießen.