In Kooperation - Werbung

Ideale Ergänzung für den Grill

Die Firma Grillrost.com bietet euch eine sehr große Auswahl an Zubehör und Ersatzprodukten für euern besten Freund, den Grill. Ich habe mich einmal für die Edelstahlplancha entschieden, um einfach mal den Unterschied zwischen Gusseisen und Edelstahl zu testen.

Eines kann ich vorab sagen, die Qualität, allem voran die Materialstärke ist der Wahnsinn und da steckt auch schon der erste Unterschied zum Gusseisen, denn der Edelstahl ist Edelstahlplancha von Grillrost.cometwas träger bei der Hitzeentwicklung, sprich – ihr solltet mehr Zeit einplanen bis die Plancha bereit zum grillen ist.

Ist die Plancha aber auf Temperatur könnt ihr richtig Spaß damit haben, sei es als Helfer für Burger – Bacon und Patties finden sehr gut Platz darauf oder aber auch die Gänsekeulen, die ich darauf noch einmal warm gemacht habe.

Aber auch Frühstück ist nicht zu verachten, denn auch Bacon, Rührei, Pancakes etc. sind sehr gut darauf zu machen.

Material und Gewicht

Ihr merkt schon, ich bin immer noch begeistert von dem Teil – 4mm Edelstahl und knappe 5kg zeigen euch auch schon, dass sie für die Ewigkeit gebaut ist. Grillrost.com hat verschiedene Varianten im Angebot und dabei bestimmt auch die passende Plancha für Deinen Grill. Hier geht es zur Übersicht • Klick den Link

Durch die Tatsache, dass die Plancha quasi geschnitten und dann gebogen wird, ergeben sich auch die nötigen Abläufe in den hinteren Ecken, so dass das überflüssige Fett mit einem Schaber durch die Löcher abgeführt werden kann.

Und vergesst nicht vor der ersten Nutzung die Plancha entsprechend einzubrennen (von Produktionsrückständen befreien mittels hoher Hitze). Bei den 4mm Materialstärke braucht man sich auch jenseits der 300°C keine Sorgen machen, dass sie sich verziehen könnte.

Nach dem Grillen

Die Reinigung der Plancha ist natürlich auch recht einfach, grobe Verschmutzungen einfach mit einem Spachtel entfernen und den Rest mit Wasser und etwas Reiniger (z.B. FUSL oder Spülmittel) entfernen. Ich habe mich jedoch entschieden eine Patina auf der Plancha entstehen zu lassen, säubere also nur grob und lasse den Rest darauf, um nicht immer mit Öl arbeiten zu müssen.

Ergebnis

Ich habe die Plancha jetzt schon eine ganze Zeit in Benutzung und muss sagen, dass ich immer noch begeistert bin. Top Qualität, ein sehr guter Service und das alles „Made in Germany“ – ihr könnt den Jungs und Mädels sogar täglich ein wenig über die Schulter schauen auf deren Instagram Account.
Da trifft Leidenschaft auf kaltes Metall und wird zu etwas ganz Besonderem. Und bevor ich hier jetzt noch zu ausschweifend werde, überzeugt euch gerne einmal selbst von den Produkten – es lohnt sich!