In Kooperation - Werbung

Eine schnelle Nummer für zwischendurch – Schweinefilet von der Whiskyplanke (Smokewood Germany) – diesmal mit dem Cherry Chipotle Rub von Ankerkraut.

Ich habe schon die ganze Zeit die guten Whiskyplanken von Smokewood da gehabt und nie eine Gelegenheit gehabt, diese mal „ausgiebig“ zu testen, aber jetzt habe ich mir einfach mal die Zeit genommen, denn gleichzeitig wollte ich auch den Cherry Chipotle Rub von Ankerkraut ausprobieren, den ich vor einigen Wochen als Probe bekommen habe.

Viele Anweisungen kann ich bei dem Rezept eigentlich auch gar nicht machen, denn ihr solltet euch einfach ein gutes Stück Schweinefilet besorgen, es ordentlich parieren und dann liebevoll mit einem Rub eurer Wahl einreiben.
Die Whiskyplanke vor dem Grillen auf der Innenseite kurz anheizen, umdrehen und das Fleisch darauf platzieren – ich habe die Planke dann weiter auf der heißen (Flammseite) gelassen, da ich mit einem Weber Go Anywhere gegrillt habe. Ihr solltet es also auf einem richtigen Gasgrill vielleicht nicht übertreiben.

Während das Fleisch nun auf dem Grill lag habe ich nach langer Zeit endlich mal wieder den altbekannten Whiskygeruch in der Nase gehabt, den ich doch irgendwie vermisst habe. Zu Anfang habe ich noch versucht mit einem Thermometer zu arbeiten, welches mir jedoch so komische Werte anzeigte, dass ich wohl davon ausgehen muss, dass es hinüber ist. Den Rest habe ich dann nach Gefühl und Druckprobe gemacht und wurde nicht enttäuscht.

Die Kombination aus dem Cherry Chipotle Rub mit dem Whiskyrauch zusammen war einfach überwältigend und ich muss leider gestehen, es war ein kleiner, viel zu kleiner Snack in der Mittagspause und ich habe mich dann doch sehr geärgert, dass ich nicht noch mehr gemacht habe, denn wie heißt es so schön „…mit einem Happs war’n die im Mund…“ – auch nochmal großes Kompliment an die Sauerländer BBCrew, die eine tolle Kombination mit dem Rub geschaffen haben. Es schmeckt einfach nach MEHR!!!

Das war auch bestimmt nicht das letzte Mal, dass ich den kleinen Go Anywhere für so etwas Kleines im Einsatz hatte.