In Kooperation - Werbung

Der Sloppy Joe Burger… Sloppy was? So habe ich auch zuerst geguckt, aber als ich gesehen habe was es für ein Burger ist, habe ich mir gedacht, dass ich ihn einfach mal testen muss!Sloppy Joe with Mexicana Cheese - WaldstadtBBQ

Es ist recht wenig vorzubereiten, dauert hinterher aber „leider“ umso länger, denn dass einreduzieren nimmt schon Zeit in Anspruch.

Aber jetzt mal zu den Zutaten:

  • 675 gr. Rinderhack
  • 1/2 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Paprika
  • 450 ml Wasser
  • 175 ml Ketchup
  • 1 1/2 EL brauner Zucker
  • 1 TL Dijon Senf
  • Worcestershire Sauce (nach Geschmack)
  • 1 1/2 TL Salz
  • 1/2 TL Pfeffer
  • Cayenne Pfeffer (nach Geschmack)

 

[dropcap type=“1″]1[/dropcap] Den Grill für mittlere Hitze vorbereiten und einen Topf darauf platzieren. Dann die Zwiebeln anschwitzen und danach das Hack hinzugeben und auslassen.

[dropcap type=“1″]2[/dropcap] Sobald das Hack braun wird, kann der Knoblauch, die Paprika und die Hälfte vom Wasser hinzu gegeben werden. Danach unter gelegentlichen Rühren noch ca. 4 Minuten köcheln.

[dropcap type=“1″]3[/dropcap] Dann kann der Rest der Zutaten den Weg in den Topf finden, alles gut durchmengen und 30-45 Minuten reduzieren bzw. eindicken lassen. Sobald euch die Konsistenz gefällt, ist es fertig.
Nur noch Buns vorbereiten und die Sloppy Joe Masse auf dem Bun platzieren.

Serviervorschlag wäre hier noch die Kombination mit einem der geilsten Chilli Käse, den ich kenne >>Mexicana Cheese<< (bald auch in einem Gewinnspiel zu ergattern!) Danke schon mal hier an Mexicana Cheese!

Download in English: Sloppy Joe Burger – WaldstadtBBQ (English recipe)