In Kooperation - Werbung

Heute gibt es Spare Ribs mit einer leckeren Teriyaki Marinade – ich habe vor kurzem ein kleines Paket von Kikkoman erhalten mit dem ich jetzt gerne einmal etwas testen wollte. So kam dieses leckere Rezept zustande.

Ausgelegt ist die Mengenangabe für 4 Leitern von Baby Backribs, solltet ihr also mehr machen wollen, so könnt ihr die Mengen im Rezept entsprechend erhöhen.

Spare Ribs holt ihr euch am besten bei dem Metzger eures Vertrauens oder online.

Zutaten der Marinade für 4 Spare Ribs:

Alle Zutaten miteinander vermischen und die Spare Ribs damit einreiben – am besten über Nacht ziehen lassen, noch besser ist es wenn ihr sie zum marinieren vakuumiert.
Danach den Grill/Smoker für indirekte Hitze vorbereiten und bei 120-130°C die Ribs für insgesamt ca. 5 Stunden auf dem Grill belassen. Zwischendurch die Ribs immer wieder mit den Resten der Marinade einpinseln (ich habe aber auch nochmal neue angesetzt, um auf der sicheren Seite zu sein). Zu Anfang passt es auch sehr gut, wenn ihr mit ein wenig Räucherholz eurer Wahl arbeitet – z.B. Kirsche, Whisky, Rum oder Hickory.

Serviert werden können die Ribs mit einer ordentlichen Salsa oder auch einer leckeren Grillsauce (z.B. Original vom Hauptstadtgriller).