In Kooperation - Werbung

Ihr kennt es alle – die Frauen brauchen immer eine Beilage beim Grillen. Also nix wie ran, denn mit dieser Beilage werdet ihr alle begeistern. Schnell, einfach und lecker!

Zutaten

  • 1/2 Bund Petersilie (ohne Stiele)
  • 60 gr. Zwiebeln
  • 400 gr. Tomaten
  • 200 gr. Feta
  • 2 TL gemischte Kräuter (getrocknet z.B. Oregano, Salbei, Thymian, Rosmarin)
  • 1 TL Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1-2 Zehen Knoblauch
  • 200 gr. Crème fraiche

Zubereitung

Tomaten entkernen und kleinschneiden, in eine Schüssel geben und den Feta in würfeln hinzufügen. Petersilie und die Zwiebel kleingehackt ebenfalls in die Schüssel geben. Nun noch mit Salz, Pfeffer und den getrockneten Kräutern versehen und schon einmal durchmengen. Jetzt die Masse mit der Crème fraiche abrunden und bei Bedarf nochmal abschmecken.

Die Masse jetzt in kleine Alupfännchen füllen und ab auf den Grill – indirekt sollten die Pfännchen ca. 15 Minuten bei knapp 180°C benötigen.

Tipps

Solltet ihr keine fertigen Pfännchen haben, könnt ihr auch ganz einfach Alufolie in eine Dessertschüssel geben und sie abformen.

Alternativ zum Pfännchen könnt ihr aber auch die Masse auf ein Baguette geben und auf den Grill legen. Dabei gut im Auge behalten, da das Brot sonst zu knusprig wird!

Feta-Tomaten-Pfännchen - WaldstadtBBQ