In Kooperation - Werbung

Gebrannte Mandeln selber machen

Dieses Jahr wird es ja nix mit den Weihnachtsmärkten – also nix wie ran an die selbstgemachten gebrannten Mandeln. Und wenn man schon dabei ist, warum nicht mal mit Gin (Burgen Drinks – Tonki Kong Gin) versuchen. Ich probiere ja gerne mal und hier muss ich sagen, sie schmecken einfach mega gut.

Gebrannte Mandeln mit Tonki Kong Gin

Zutaten:

Zubereitung:

  1. Als Erstes den Gin, Zucker und das Gebrannte Mandeln Gewürz vermischen und zur Seite stellen.
  2. Jetzt solltet ihr die Mandeln in einer Pfanne auf den Grill geben und bei mittlerer Hitze etwas erwärmen. Dann kann auch schon die Gin-Mischung hinzugegeben werden.
  3. Das ganze jetzt zum köcheln bringen und dabei die Flüssigkeit soweit reduzieren, dass der Zucker anfängt zu karamellisieren und die Mandeln glänzen.
  4. Sobald ihr diesen Status erreicht habt, heißt es aufpassen, denn jetzt geht es schnell – oft liegen nur wenige Augenblicke zwischen Karamell und verbrannt, also rühren, beobachten und rechtzeitig runternehmen.
  5. Sobald euch die Mandeln gefallen, alle auf einer Fläche verteilen und noch warm leicht auseinander legen zum abkühlen.

Zur Aufbewahrung empfehle ich dann eine Tüte, die gut zu verschließen ist oder aber ein Einmachglas – halt alles wo nicht zuviel Feuchtigkeit eindringen kann, dann bleiben sie lange schön knackig.

Guten Appetit!